Zu Inhalt springen
KOSTENLOSER VERSAND AB 37 EURO
KOSTENLOSER VERSAND AB 37 EURO
Healthy beef and tofu Japanese side dish

Gesunde japanische Beilage mit Rindfleisch und Tofu

Als Hauptzutat haben wir in Soße gebratenes Hokkaido-Rindfleisch verwendet. Das Fleisch ist weich und die Gewürze lassen sich sehr gut mit Tofu vermischen.

Dieses supereinfache Gericht kann in nur 10 Minuten zubereitet werden!

▼Zutaten▼
*Für 1-2 Personen
1 Hokkaido-Rindfleisch, in Soße gebraten (hier ansehen)
1 Block fester Tofu< br>weiße Zwiebel (kann durch jedes Gemüse Ihrer Wahl ersetzt werden)
Sesamöl – Sojasauce oder ein beliebiges Aroma Ihrer Wahl.

▼Wie man es macht▼

Schneiden Sie den Tofu in 4 kleinere Quadrate.
Erhitzen Sie eine Pfanne, geben Sie etwas Öl hinzu, um ein Ankleben zu vermeiden, und geben Sie den Tofu, die gehackten Zwiebeln und den gesamten Doseninhalt hinein.
Nach dem Kochen fügen Sie einen Esslöffel Sojasauce hinzu .
Bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten kochen lassen und genießen😋


Vorheriger Artikel Hamburger Steakgratin
Nächster Artikel Einfaches japanisches Rezept Omelette-Frühstück (Dashi-Rolle)